Ankündigungen

fehlende Teamangaben

by Pascal Filipiak -

Halllo zusammen, inzwischen sollten alle Teams im System verfügbar sein.

Sollten trotzdem noch Teams fehlen, kommentiert dieses bitte.

Vielen Dank!

Weekly Situation 01

by Pascal Filipiak -

3. und G von B's 4 Yardlinie.
QB A-3 wirft einen Pass in die Endzone zu WR A-81. CB B-23 kann den Pass abfangen und in A's Endzone tragen. Nach dem Spielzug kommt der Down Judge zum Referee und teilt diesem mit, dass er für einen Fehlstart von A-15 eine Flagge geworfen hat, aber den Spielzug nicht abgepfiffen hat.


Was ist das nächste Down?




Antwortmuster:
Foul / Teamballbesitz / Versuch und Line to Gain / Yardlinie / Status der Uhr / Bemerkungen

Falls es mehrere Optionen gibt, bitte alle Optionen nennen.

Viel Spaß bei der Diskussion.

Hinweise:
A-x = Spieler von Team A mit der Nummer x
FST = Fehlstart
(FST) = abgelehnter Fehlstart
A (bzw B) = Team A (B) hat als nächstes den Ball
M (bzw G) = Mittellinie (Goalline)
B's 5 = Team B's 5 Yardlinie

Saisonstart und einige Informationen

by Pascal Filipiak -

Hallo liebe Offizielle,

 

die Saison steht unmittelbar bevor bzw. ist bereits schon losgegangen. Folgend findet ihr relevante Informationen für die Saison.

 

Aktuelles Regelwerk

Die IFAF hat nach langem hin und her endlich das neue Regelwerk veröffentlicht. Die Regelkommission wird es bis zum 15.4. übersetzt haben und die Saison wird entsprechend mit dem neuen Regelwerk 2023 gespielt. Ihr werdet über Moodle eine Nachricht erhalten, wo ihr das aktuelle Regelwerk findet. 

 

Übersicht Einsätze

Für die Verlängerung eurer Lizenz (egal welche Lizenzstufe) benötigt ihr mindestens 4 Spiele die ihr 2023 gepfiffen haben müsst (siehe BOFF).

Zusätzlich zu den DFFL Spielen könnt ihr auch in eurem Landesverband pfeifen (siehe nächster Punkt).

Die Übersicht eurer Einsätze findet ihr hier: https://5erdffl.eu.pythonanywhere.com/officials/team/all/list

 

Pfeifen im Landesverband

In eurem jeweiligen Landesverband gibt es Jugendflagligen. Diese freuen sich sehr darüber, wenn sie Unterstützung durch ausgebildete Offizielle erhalten

Euer Vorteil: Die dort gepfiffenen Spiele zählen als reguläre Einsätze und ihr könnt damit die Mindestanzahl an Spielen für die Lizenzverlängerung erhalten. Abhängig vom Landesverband gibt es u.U. eine kleine Aufwandsentschädigung und ihr könnt von erfahrenen Tackle-Schiedsrichtern Mechanics lernen.

Wenn ihr daran Interesse habt, dann wählt in eurem Profil bei der Frage: "Möchtest du für deinen Landesverband pfeifen?" die Auswahl "Ja." aus.

 

Allen eine erfolgreiche Saison!

Pascal


Older topics...